Corporate Responsibility

Kultur- und Sportförderung

An unseren Standorten wollen wir auch das Leben außerhalb der Arbeit positiv mitgestalten. Dazu gehört ein interessantes Freizeitangebot. Deshalb unterstützen wir – im Sinne einer lebendigen kulturellen Atmosphäre – zum einen verschiedene Kunst- und Kulturereignisse wie jährlich stattfindende klassische Konzerte in Salzgitter, Peine und Ilsenburg, Veranstaltungen des Kulturkreises Salzgitter e.V. oder die Ruhrfestspiele in Recklinghausen. Zum anderen konzentrieren wir uns im Rahmen der Sportförderung auf den Breitensport, da er die Integration, den Zusammenhalt und die Gesundheit fördert. Auch innerbetrieblich organisieren wir Veranstaltungen, die Lust auf Bewegung und Begegnung wecken, wie den Salzgitter-AG-Lauf, den Mülheimer Röhrenlauf und weitere Sportevents.

„Soli Deo Gloria“ – Braunschweig Festival

Wir sponsern das Klassikfestival „Soli Deo Gloria“, das an historisch reizvollen Orten in und um Braunschweig stattfindet. Die hochkarätigen Konzerte mit international bekannten Musikern stehen in der aktuellen siebten Saison der Feste alter Musik unter dem Motto „Bach und Mozart pur“.

Fotoausstellung „Migration – Integration“

Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Salzgitter fördern wir die Fotoausstellung „Migration – Integration“ im Schloss Salder in Salzgitter. Das künstlerisch-dokumentarische Fotoprojekt porträtiert erzählenswerte Einzelgeschichten von 46 Menschen mit Migrationshintergrund, die in Salzgitter und Umgebung arbeiten und leben – darunter auch viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der „Sport-Oszkar“ für Grundschul-Kids

Freude an der Bewegung – das vermittelt der Salzgitter AG „Sport-Oszkar“ Schülern auf spielerische Art und Weise. Bei diesem Wettbewerb um die sportlichste Grundschule Salzgitters messen sich Kinder in unterschiedlichen Disziplinen. Damit sie sich bestmöglich darauf vorbereiten können, haben wir gemeinsam mit United Kids Foundations den Grundschulen schon vor einigen Jahren sogenannte „Fit4Future-Tonnen“ zur Verfügung gestellt. Diese enthalten Spielgeräte, mit denen sich die Schüler das ganze Jahr über sportlich betätigen können. Wer fleißig trainiert, hat die Chance, beim Wettkampf den „Sport-Oszkar“ zu erhalten.

„Tag des Sportabzeichens“

Ein Sportabzeichen zu gewinnen, stärkt das Selbstwertgefühl und trägt dazu bei, die eigenen Fähigkeiten besser kennenzulernen. Um Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung dieses motivierende Erlebnis zu ermöglichen, unterstützen wir den Behinderten-Sportverband in Niedersachsen, der den „Tag des Sportabzeichens“ organisiert.

Salzgitter AG „Schüler Drachenboot-Cup“

Wir unterstützen den „Schüler Drachenboot-Cup“ am Salzgittersee seit seiner Premiere 2008. Auch beim Drachenboot-Rennen zählen Gemeinschaft und Teamgeist: Nur möglichst gleichzeitige Paddelschläge führen zu einem schnellen Vorankommen auf der 250 m langen Rennstrecke. Im Juli 2012 gingen 12 Schulen mit 27 Klassen an den Start.