Investor Relations

Dividende

Dividendenpolitik der Salzgitter AG

Die Entwicklung der Geschäftsfelder der Salzgitter AG ist den branchenüblichen, zyklischen, konjunkturell bedingten Schwankungen ausgesetzt. Dies schlägt sich sowohl in den Ergebnissen der Gruppe als auch im Aktienkurs nieder.

Vor diesem Hintergrund verfolgt die Salzgitter AG eine Politik kontinuierlicher Dividendenzahlungen und versteht darunter folgenden Zusammenhang: Unter der Prämisse der Erzielung von Gewinnen wollen wir kontinuierlich attraktive Dividendenzahlungen leisten, in denen sich die Zyklizität der Ergebnisentwicklung nicht in vollem Umfang niederschlagen muss. Es ist weiterhin unser Ziel, die Aktionäre der Salzgitter AG von einer überdurchschnittlichen Dividendenrendite profitieren zu lassen. Diese wird auf Basis des Jahresschlusskurses ermittelt und misst sich an den durchschnittlichen Dividendenrenditen in den Börsensegmenten DAX, MDAX, SDAX und TecDAX.

Fragen und Antworten zu Hauptversammlung und Dividende

Geschäftsbericht 2015

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, 0,25 € Dividende je Aktie für das Geschäftsjahr 2015 zu beschließen. Bei einem nominalen Grundkapital von 161,6 Mio. € ergeben sich 15,0 Mio. € Gesamtausschüttung.

Geschäftsbericht 2015

Informieren Sie sich online über den Zwischenbericht 1. Quartal 2016  Mehr

Aktie
Aktie der Salzgitter AG Mehr
Freundeskreis der Aktionäre

Informieren Sie sich über die Aktivitäten des Freundeskreises der Aktionäre der Salzgitter AG.