Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

Salzgitter AG / Investor Relations / Anleihen / Umtauschanleihe 2010

Umtauschanleihe 2010

Trotz sorgfältiger Informationsbeschaffung und -bereitstellung übernehmen die Salzgitter AG und www.aid-net.de keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten.

Stammdaten

Emissionsbetrag: 295.500.000 €
Ausstehender Emissionsbetrag: 294.450.000 €
Kupon: 2,00 % p.a. jährlich nachträglich (act/act)
Ausgabedatum: 08.11.2010
Fälligkeitsdatum: 08.11.2017
Emittentin: Salzgitter Finance B.V.
Garantin: Salzgitter Aktiengesellschaft
Wertpapierkennummer (WKN): A1AYDS
ISIN: DE000A1AYDS2
Stückelung: 50.000 €
Börsenplatz: Frankfurt (Freiverkehr)
Umtauschverhältnis: 1.090,5167 Aktien pro Stück 1)
Umtauschpreis: € 45,8498 1)
Zugrunde liegende Aktien: 6.422.052 1) Aktien der Aurubis AG
Status: vorrangig, unbesichert
Ausübungszeitraum Wandlungsrecht: 28.12.2010 bis 29.10.2017
Vorzeitige Rückzahlung nach Wahl der Emittentin: Ab dem 28. November 2013 mit mindestens 30 und maximal 40 Tagen Vorankündigung nur möglich, wenn der volumengewichtete XETRA-Durchschnittskurs der Aktie der Aurubis AG an 20 von 30 aufeinander folgenden Handelstagen 130 %  des Wandlungspreises überschreitet

Salzgitter AG gibt die Anpassung des Umtauschverhältnisses der 2017 fälligen Umtauschanleihe in Stammaktien der Aurubis AG bekannt

26.02.2016
Am 24. Februar 2016 hat die Hauptversammlung der Aurubis AG eine Bardividende von EUR 1,35 pro dividendenberechtigter Stückaktie der Aurubis AG für das Geschäftsjahr 2014/2015 beschlossen. Hiermit gibt die Salzgitter AG bekannt, dass das Umtauschverhältnis der nicht nachrangigen, unbesicherten, durch die Salzgitter Finance B.V. begebenen und durch die Salzgitter AG garantierten Anleihe, umtauschbar in bestehende, auf den Inhaber lautende Stammaktien der Aurubis AG, fällig 2017 (die "Anleihe") aufgrund einer Außerordentlichen Bardividende gemäß § 10 (5) der Emissionsbedingungen angepasst wird. Gemäß § 10 (14) der Emissionsbedingungen ergibt sich für das Relevante Geschäftsjahr vom 1. Oktober 2014 bis 30. September 2015 eine Außerordentliche Bardividende in Höhe von EUR 1,35. Dies hat eine Anpassung des Umtauschverhältnisses auf 1.090,5167 zur Folge. Diese Anpassung ist gemäß § 10 (11) der Emissionsbedingungen am 25. Februar 2016 wirksam geworden.

Download (.pdf, 80 KB)

Finanzberichte können Sie im Bereich Investor Relations downloaden oder bestellen. » mehr

Informieren Sie sich über die Aktivitäten des Freundeskreises der Aktionäre der Salzgitter AG » mehr erfahren

© Salzgitter AG
Back to top.