Investor Relations

Melde- und veröffentlichungspflichtige Wertpapiergeschäfte

Mit dem Vierten Finanzmarktförderungsgesetz wurde zum 01.07.2002 ein neuer § 15a in das Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) eingefügt. Nach dieser Vorschrift sind die Mitglieder des Aufsichtsrates und des Vorstandes der Salzgitter AG verpflichtet, Geschäfte mit Wertpapieren des Unternehmens (sog. Directors Dealings) unverzüglich dem Unternehmen und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mitzuteilen. Die Salzgitter AG hat diese Mitteilung im Internet zu veröffentlichen.

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach § 15a WpHG

Mitteilung per 03.03.2015 (9 KB)

Informieren Sie sich online über den Zwischenbericht 1. Quartal 2016  Mehr

Aktie
Aktie der Salzgitter AG Mehr
Freundeskreis der Aktionäre

Informieren Sie sich über die Aktivitäten des Freundeskreises der Aktionäre der Salzgitter AG.