Die Themen des vergangenen PrakTisch, einer Veranstaltung für Praktikanten, Diplomanden und deren Betreuer, machten schon im Vorfeld neugierig. Der Vortrag “Warum legt die Industrie so viel Wert auf soziale und persönliche Kompetenzen?” wurde zunächst mit einem Comic eingeleitet und lieferte dann mögliche Ansatzpunkte für die spätere Diskussion. Die beiden anderen Vorträge standen unter der Überschrift “Was sind wichtige Rahmenbedingungen für meine persönliche und berufliche Entwicklung?” und “Aufbau eines Intranetforums”.

Nach diesem ersten Teil musste jeder für sich die Frage beantworten, in welche Diskussionsrunde er geht. Leider kam der Workshop zum Thema Intranetforum auf Grund von Teilnehmermangel nicht zu Stande. Das tat allerdings der Veranstaltung keinen Abbruch. Ich beteiligte mich am Workshop “persönliche und berufliche Entwicklung”, in dem wir vor allem darüber ins Gespräch kamen, was uns eigentlich in unserem Arbeitsleben wichtig ist. Die Teilnehmer des zweiten Workshops waren besonders kreativ. Sie entwickelten gleich schon eine Idee für eine weitere PrakTisch-Veranstaltung unter dem Titel “PrakTisch meets Führungskräfte”.

Zwischenzeitlich konnte man sich immer wieder am Buffet bedienen. Es standen belegte Brötchen, Kuchen und Getränke zur Verfügung. Das nächste PrakTisch Event steht unter dem Motto: “Eine Floßfahrt, die ist lustig, eine Floßfahrt, die ist schön…” (Autorin: Jenny Zönnchen)