Ein Konzernjubiläum ganz im Zeichen des Eisens! Vom 5. bis 6. September 2008 bekommt das chemische Symbol FE eine neue Bedeutung, wenn die Salzgitter AG unter dem Motto „FE-Feiertage“ den 150. Gründungstag der Ilseder Hütte (Landkreis Peine) mit zwei großen Open-Air-Events begeht- dort wo der heutige Stahlkonzern seinen Anfang nahm.

Ein Konzern auf Zeitreise: Der historische Jahrmarkt. Der historische Jahrmarkt wird die rund 10.000 qm große Freifläche hinter der historischen Gebläsehalle belegen und als Zeitreise durch die Vergangenheit 150 vergangene Jahre erleb- und greifbar machen. Konzipiert als Volksfest, ist er eine Veranstaltung für die ganze Familie. Ungewöhnliche Attraktionen und historische Fahrgeschäfte machen ihn zu einem einmaligen Ereignis.

fe_feiertage_1Ein Konzern lädt ein: Die stahlgraue Nacht. Spektakuläre Feuerinszenierungen und stimmungsvolle Lichtilluminationen finden anlässlich der „Stahlgrauen Nacht“ Platz und wunderbare Kulissen auf dem alten Industriegelände.
Die Inszenierung aus Theater, Feuershows, Kunstwerken der Pyrotechnik, Walking Acts machen die „Stahlgraue Nacht“ zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Verschiedene Spielstätten auf dem Gelände verteilt können von den Besuchern im Laufe des Abends besucht werden. Alle Künstler haben das Thema Stahl und Feuer zum Thema: eine Hommage an den Standort, die gleichzeitig den einstigen Schauplatz harter Arbeit im neuen Glanz erstrahlen lässt.

Schreib einen Kommentar