2009-08-06_Pressekonferenz_MP Wulff(2) Knapp einen Monat vor Beginn der IdeenExpo 2009 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz ein kleiner Vorgeschmack auf die Technikschau gegeben und erste Exponate präsentiert. Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) und IdeenExpo Botschafterin Jil waren auch mit dabei. Sie bestaunten die Ausstellungsstücke der Sponsoren Salzgitter AG, RWE AG, Volkswagen AG, Siemens AG, Dow und E.ON und nahmen an Experimenten teil.

Wir faszinierten vor allem mit unserem Brückenkranmodell, das unsere beiden StuPraxler Christian Hill und Christian Soyta präsentierten. Das inspirierte selbst Ministerpräsident Christian Wulff dazu, auszuprobieren wie „Stahlcoils“ – das Hauptprodukt der Salzgitter AG – auf Eisenbahnwaggons verladen werden. Den N-JOY Moderator Andreas Kuhlage vom Medienpartner NDR zog es eher zu unseren kleineren Exponaten, die auf der IdeenExpo 2009 von der Schülern selbst erstellt werden, wie der Stahlrose, dem Stahlschmetterling, dem elektronischen Teelicht, u.s.w. Für die zahlreichen Interviews stand Bernd Gersdorff, Direktor Konzernkommunikation, zur Verfügung.

Auf der IdeenExpo werden nicht nur 150 Unternehmen rund 350 Exponate präsentieren, es wird auch ein umfassendes Rahmenprogramm geben. Andreas Kuhlage nutzte die Pressekonferenz, um noch einmal richtig Werbung für die kostenlosen Open-Air-Konzerte auf der IdeenExpo zu machen. Christina Stürmer, Clueso und Silbermond sind hier live zu sehen und rocken am 5., 11. und 12. das Messegelände.

(Autorin: Laura Sayaf)

Schreib einen Kommentar