Neun Monate liegen hinter mir, in denen ich tagtäglich den Kollegen der Abteilung Führungskräfte/ Personalentwicklung zur Seite stand. In dieser Zeit habe ich einen sehr guten Einblick in die Vielfalt der Personalentwicklung innerhalb der Salzgitter Flachstahl GmbH bekommen. Und nach einigen Praktika während meiner gesamten Studienzeit kann ich eine Feststellung machen: „Praktikum ist nicht gleich Praktikum“.

In der Abteilung Führungskräfte/ Personalentwicklung haben Praktikanten eigene Arbeitsbereiche und arbeiten entsprechend eigenverantwortlich. Sicherlich lässt es die Unternehmensgröße mit 4.500 Mitarbeitern zu, dass die Unterstützung bei der Durchführung von Development Centern, die Vorbereitung sowie Durchführung von Auswahlverfahren und das umfangreiche Bewerbermanagement grundlegende Aufgaben der Praktikanten dieser Abteilung sind. Eine Besonderheit meines Praktikums war die Messe „Connecticum“ in Berlin. Die Möglichkeit, in der atemberaubenden Kulisse des stillgelegten Flughafens Tempelhof der Hauptstadt auf der „anderen“ Seite des Beratungstisches zu stehen und Bewerbern einen Überblick über den Konzern und offene Stellen zu geben, war einzigartig.

Da ich in dem letzten halben Jahr neben meinem Praktikum als Bachelorandin tätig war und die theoretischen und praktischen Lektüren zum Thema Personalentwicklung mein „täglich Brot“ waren, lag mein absolutes Highlight in meiner Abschlussarbeit über das firmeninterne Development Center – dem Personalentwicklungsseminar. Mit den Glückwünschen meiner Betreuer und dem Bachelorabschluss in der Tasche konnte ich im Mai glücklich und zufrieden mein Praktikum fortsetzen.

Doch in einem Monat ist die Zeit in Salzgitter vorbei! Und auch wenn ich mich auf mein Masterstudium freue, schaue ich gerne zurück und kann sagen, dass die Zeit in der Salzgitter Flachstahl GmbH wirklich spannend war. Ich bereue es nicht, vor neun Monaten von Sachsen-Anhalt hierhergezogen zu sein, denn ich hab tolle neue Menschen kennengelernt und interessante Erfahrungen gesammelt.

Vielleicht sieht man sich wieder, doch dann in eigener Mission und auf der Frontseite des Beratungstisches!

Kommentare

  1. Frank

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE | Spam IP]Hallo Sarah,
    danke für den Bericht! Ich hab schon länger versucht mich über Praktika bei Salzgitter zu informieren und hab bisher noch nicht viele Details herausrecherchieren können, da hast du mir schon weitergeholfen. Bei meinpraktikum.de haben leider auch noch nicht allzu viele ihr Praktikum bewertet (http://www.meinpraktikum.de), darum fand ich es interessant, dass du was zu deinen Aufgaben geschrieben hast! Das mit der Connecticum stelle ich mir sehr spannend vor.

Schreib einen Kommentar