Zugegeben, die Kombination von “Hochschulmesse” und “Ich hab da mal ´ne Frage” ist nicht so außergewöhnlich. Aber auf der Hochschulmesse ORTE der TU Bergakademie Freiberg wurden wir an unserem Stand mit einer etwas anderen Art der Anfrage von Studenten konfrontiert.
In etwa so betrug es sich: “Sie von der Salzgitter AG hatten doch im letzten Jahr bei der ORTE dieses tolle Stahl-Quiz-Spiel dabei! Die Frage-Antwort-Karten haben uns super bei der Klausurvorbereitung für unsere Metallurgie- und Werkstoffwissenschaftsprüfungen geholfen, endlich konnten wir auch mal auf die spaßige Art lernen. Um es zu erweitern, haben wir uns 100 neue Fragestellungen ausgedacht – hätten Sie daran Interesse?”
“Na klar!”, war unsere Antwort und “Großartig!” unser Gedanke, denn über so viel Engagement in Sachen Stahl freuen wir uns sehr. Aber auch neben dieser Frage der anderen Art konnten wir viele andere Fragezeichen rund um die Salzgitter AG, Praktikumsmöglichkeiten und Chancen zum Berufseinstieg in Produktion und Verwaltung in “Aha-Effekte” verwandeln.
Wenn auch Sie Fragen an uns haben, möchten wir die Chance nutzen, Ihnen auf unseren weiteren Messe-Auftritten 2013 Auskunft zu geben. Wir freuen uns auf Sie!

PS: Hätten Sie’s gewusst: “Welchen Wert hat die max. Löslichkeit des Austenits für Kohlenstoff in kohlenstoffhaltigem Eisen?”

Schreib einen Kommentar