img_2105_1024_x_768

Ja, es geht. Und das sogar ziemlich einfach.

Wie das funktioniert, könnt ihr bei unseren Kollegen von der Salzgitter Mannesmann Präzisrohr GmbH sehen. Man nehme eine lange Bank, zwei Trimmfahrräder, viele starke Ketten und einige Zahnräder – und fertig ist die Rohrziehmaschine. Ganz so einfach ist es dann doch nicht, denn das ganze muss natürlich auch clever konstruiert und zusammengebaut werden. Die Ketten und Zahnräder werden ähnlich einer normalen Fahrradschaltung zusammengesetzt, sodass die Kraft vervielfacht wird und dadurch das Rohr um ca. 10 Prozent in die Länge gezogen werden kann. Wie das dann fertig aussieht, könnt ihr an unserem Stand sehen und euch natürlich auch selber auf das Fahrrad schwingen.

img_1250_1024_x_768

Viele Grüße aus der enorm vollen Halle 9.

Euer Team der Salzgitter AG