SZ-YOUNITED

Seit dem 7. Mai 2014 besitzt die Salzgitter AG ein neues Leitbild mit Namen YOUNITED. Wer sich mit Leitbildern von Unternehmen oder Konzernen noch nicht beschäftigt hat, wird jetzt wahrscheinlich fragen, was sich dahinter verbirgt und was wir uns davon versprechen.

Das Unternehmensleitbild YOUNITED beschreibt das „Wesen“ der Salzgitter AG, ihre Besonderheiten und Prinzipien. Gleichzeitig formuliert es die Ziele, die unser Unternehmen anstrebt. Damit ist YOUNITED sowohl Fundament als auch Zieldefinition für angestrebte Veränderungen und bietet Orientierung.

Es setzt sich aus drei verschiedenen Elementen zusammen: den Zielen (Wo wollen wir hin?), den Wegen (Auf welche Weise wollen wir die Ziele erreichen?) und unseren Werten (Welche elementaren Prinzipien bestimmen unser Handeln?).

Unser Leitbild ist dabei nicht verordnet. Im Gegenteil, die Werte sind von rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemeinsam erarbeitet worden, von Kollegen aus der Produktion ebenso wie von Vorarbeitern und Meistern, Ingenieuren und Juristen, Referenten und Geschäftsführern.

Gruppenbild_WerteworkshopSechs Werte wurden bestimmt, die wir für uns als ausgesprochen wichtig erkannt haben: Nachhaltigkeit, Zuverlässigkeit, Fairness und partnerschaftliches Miteinander, konzernweite Zusammenarbeit, Innovation und Kundenorientierung. Das Leitbild verpflichtet das Unternehmen und jeden einzelnen Mitarbeiter zum Leben dieser Werte. Was natürlich auch heißt, dass wir darüber reden müssen, wenn sie nicht so gelebt werden, wie wir uns das vorstellen.

Vielleicht ist diese Erklärung dem einen oder anderen noch etwas zu wolkig, daher zwei Vorschläge zur Vertiefung des Themas:

Erstens können Sie auf unserer Website mehr über unser Leitbild lesen.
Zweitens werden wir in den kommenden Monaten ausgewählte Blog-Beiträge mit dem Wert kennzeichnen, von dem wir glauben, dass er im Inhalt des Artikels besonders gut zum Ausdruck kommt. Denn wir sind uns im Klaren darüber, dass Leitbild und Werte täglich gelebt werden müssen.

Glückauf!

Schreib einen Kommentar