AR_HM16Wie jedes Jahr starteten wir am Messemontag voller Elan in die Messewoche. In guter Tradition tönte vom Nachbarstand der Song “Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen Sonnenschein…”, während wir unsere Frühbesprechung hatten. Was kann man an den Exponaten zeigen, worin liegt die innovative Idee, was ist der Kundenvorteil? Dabei fallen Worte wie Rainbow-Palletierung, Innenhochdruckumformung, Augmented Reality, StronSal® und cordless drive. Dazu können wir Ihnen nun einiges erzählen. Wo? In Halle 6, Stand F02.

Und ja, heute morgen war es natürlich außerhalb unserer Messehalle wegen Herrn Obama nicht so wie jedes Jahr. Alles war anders: Anfahrt, Parkplatzsituation, Laufwege über die Messe, Übertragungswagen, Absperrgitter, Polizeiaufgebot, Scharfschützen. Aber bei uns in der Halle war nichts mehr vom Trubel draußen zu spüren.

Somit konnten wir uns in Ruhe um unsere Gäste kümmern. Wir hatten z. B. im Rahmen von PrakTisch unsere Praktikanten vom Standort Salzgitter zu einem Messebesuch eingeladen. Der Konzern mit seiner Vielfalt stand dabei im Mittelpunkt. Wo sonst kann man in so geballter Form die unterschiedlichsten Produkte und Ideen kennen lernen?

Viele Gäste erwarten wir auch morgen, wenn unser Kundentag stattfindet. Dann finden die Fachgespräche über Querlenker und Vorteile von Stahl gegenüber Aluminium ihre Fortsetzung. Bis morgen?