Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  / Integration von Flüchtlingen

Integration von Flüchtlingen

Als internationaler Konzern schätzen wir die Vielfalt unserer Belegschaft und sehen in der Zusammenarbeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichen Nationalitäten und kulturellen Hintergründen einen großen Gewinn. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, aktiv bei der Integration von Flüchtlingen mitzuwirken.

Die bisherigen Aktivitäten der Salzgitter AG umfassen vorbereitende Maßnahmen, wie die Projektsteuerung für ein Erstaufnahmelager der Stadt Salzgitter oder die Durchführung von Erstuntersuchungen. Darüber hinaus unterstützen wir durch verschiedene Spendenaktionen und die Förderung eines persönlichen Dialogs das Einleben in unserer Region.

Eine wichtige Hürde auf dem Weg zu einer erfolgreichen Integration ist die Aufnahme in den Arbeitsmarkt und das hierfür notwendige Erlernen der deutschen Sprache. Um berufsvorbereitende Maßnahmen für Flüchtlinge anzubieten, hat die Salzgitter AG gemeinsam mit dem Kooperationspartner GSM das Projekt „Duale Integrationshilfe 2016“ ins Leben gerufen.  Die Kombination eines fachbezogenen Theorie- und Sprachunterrichts mit verschiedenen Praxiselementen soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch einen ersten Kontakt zum Unternehmen ermöglichen. Nach erfolgreichem Abschluss wird im Einzelfall geprüft, ob und welche weiteren Maßnahmen für die Absolventinnen und Absolventen in Frage kommen.         

Salzgitter AG gehört zu den Gründungsstiftern der Bürgerstiftung Salzgitter. » mehr erfahren

© Salzgitter AG
Back to top.