Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Die Mannesmann Line Pipe GmbH, mit Standorten in Siegen und Hamm, ist ein weltweit aktiver, technologisch führender Partner für HFI-(hochfrequenzinduktiv)- längsnahtgeschweißte Stahlrohre. Dazu gehören Rohre für Gas- und Ölpipelines, Trinkwasser- und Abwasserleitungsrohre, Rohre für den Maschinen- und Anlagenbau sowie Ölfeldrohre, Fernwärmerohre und Konstruktionsrohre.

Wir bieten engagierten Schulabgängern (m/w/d) am Standort Siegen eine Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d) Fachrichtung Metalltechnik (Start 2022)

Deine Aufgaben

  • Durchführen von Werkstoffprüfungen und bewerten der Prüfergebnisse
  • Dokumentieren und Protokollieren von Messwerten und Prüfabläufen
  • Ermitteln mechanisch-technologischer Werkstoffeigenschaften
  • Durchführen metallografischer Werkstoffprüfverfahren
  • Anwenden zerstörungsfreier Werkstoffprüfverfahren
  • Analysieren von Schadensfällen

Dein Profil

  • Realschulabschluss, Fachoberschulreife oder höher
  • Gute Mathematik-, Physik- und Deutschkenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Lernbereitschaft, Konzentrationsfähigkeit und technisches Verständnis
  • Einsatzort: Siegen ǀ Nordrhein-Westfalen
  • Art der Ausbildung: Technische Ausbildung
  • Ausbildungsberuf: Werkstoffprüfer (w/m/d)
  • Erforderlicher Schulabschluss: Realschule
  • Ausbildungsbeginn: 01.08.22
  • Bewerbungsfrist: 30.06.22

Interessiert? Dann bewirb Dich jetzt.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen.

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Zurück zur Listenansicht Angebot als PDF herunterladen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen Empfehlen

Ansprechpartner

Susanne Zabel

Personalwesen
Mannesmann Line Pipe GmbH

T: 0271 691-116