Entwicklungsingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik

Professional

KHS ist ein global agierender Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen. Mit ca. 5.000 Mitarbeitern und KHS-Standorten in über 40 Ländern nehmen wir eine führende Stellung in der Branche ein. Dabei stehen Qualität, Kundenorientierung, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit immer im Fokus – und das seit über 150 Jahren. Dass wir heute so erfolgreich sind, verdanken wir vor allem den Menschen, die bei uns arbeiten. Damit wir auch in Zukunft weltklasse bleiben, brauchen wir immer wieder Verstärkung.

Wir suchen ab sofort für unseren Standort Dortmund einen Entwicklungsingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik für die Abteilung Entwicklung unseres Produktcenters Etikettiertechnik.

Ihre Aufgaben

  • Initialisierung und Koordination von Entwicklungsprojekten mit den Schwerpunkten Optimierung der Etikettierqualität und Steigerung der Ausbringungsmenge
  • Weiterentwicklung der Themenfelder Etikettierung und Flaschenpositionierung bei einer ganzheitlichen Systembetrachtung vom Etikett über den Leim bis hin zum Behälter
  • Eigenverantwortliche Entwicklung und Erarbeitung verfahrenstechnischer Randbedingungen zur Auslegung von Etikettiermaschinen
  • Entwicklung und Umsetzung innovativer und wettbewerbsfähiger Konzepte von der Idee bis zur Serienreife
  • Analyse von Werkstoffeigenschaften und -paarungen zur Ermittlung von Prozessparametern und idealen Etikettierung im hohen Leistungsbereich
  • Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften sowie Funktionsbeschreibungen zur Bearbeitung im Haus oder durch Entwicklungspartner im In- und Ausland
  • Durchführung und Auswertung von Versuchen zur Ableitung weiterer Entwicklungsschritte
  • Analyse und Optimierung von Kundenmaschinen hinsichtlich der Etikettierqualität

Ihr Profil

  • Studienabschluss in Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Etikettiertechnik (z. B. Kaltleim- oder Heißleimetikettierung)
  • Fundierte Praxis in der Auslegung von Komponenten für die Etikettierung; alternativ fundierte Fachexpertise im Bereich Werkzeugmaschinenbau
  • Erfahrung in der strukturierten Analyse komplexer technischer Bewegungsabläufe zur Erhöhung der Prozessqualität sowie in der Koordination und Steuerung von Entwicklungsaufgaben, auch mit externen Partnern
  • Kommunikationssichere Englischkenntnisse
  • Eigenständige Arbeitsweise und ausgeprägte Organisationsfähigkeit bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenständigen Aufbau von Know-how
  • Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen
  • Einsatzort: Dortmund ǀ Nordrhein-Westfalen

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Zurück zur Listenansicht Angebot als PDF herunterladen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen

Ansprechpartner

Anna-Maria Fischer

Personalmanagement Mitte
KHS GmbH

T: +49 231 569 1403