Leitung für den Betrieb Weiterverarbeitung / Adjustage (w/m/d)

Führungskraft

Für unser Rohrwerk in Zeithain suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung (m/w/d) für den Betrieb Weiterverarbeitung / Adjustage.

Ihre Aufgaben

  • Ziel- und ergebnisorientierte Koordination, Organisation und Überwachung der Arbeitsdurchführung
  • Steuerung und Optimierung der Anlagenauslastung (Linienplanung, Aggregate)
  • Fortlaufende Entwicklung und Umsetzung von Verbesserungspotentialen hinsichtlich Qualität, Quantität, Sicherheit, Kostenminimierung und Nachhaltigkeit im Verantwortungsbereich
  • Steuerung und Überwachung der Terminstellungen sowie der betriebswirtschaftlichen und technischen Vorgaben
  • Festlegung der Rahmenbedingungen sowie der Ziel- und Aufgabenstellungen (kurz-, mittel- und langfristig) einschließlich der notwendigen Abstimmungen in den Bereichen Produktion, Investitionen, Personal im Verantwortungsbereich
  • Realisierung von Teamarbeit und systematische Arbeitsdurchführung nach den Grundsätzen des LEAN Management unter Nutzung der dort vorhandenen Werkzeuge
  • Aktive Mitgestaltung der mittelfristigen Produktions- Investitions-, Personal-, und Weiterbildungsplanung auf Unternehmensebene
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung
  • Durchsetzung der Einhaltung gesetzlicher Regelungen/Bestimmungen, von Betriebsvereinbarungen, Organisationsanweisungen sowie betrieblichen Verfahrens- und Betriebsanweisungen
  • Fachliche und disziplinarische Führung, Motivation sowie Entwicklung der weisungsgebundenen Mitarbeiter einschließlich der Gewährleistung von vorgeschriebenen bzw. erforderlichen Unterweisungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium vorzugsweise im Bereich Maschinenbau, Werkstofftechnik oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Mehrjährige Fach- und Führungserfahrung in einem produzierenden Unternehmen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrung mit Managementsystemen, LEAN Ausbildung (TPM, KVP)
  • Anwendungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Gute Kenntnisse der PC-Standardsoftware, SAP - Kenntnisse wünschenswert
  • Hohes Engagement, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen gepaart mit hohem Qualitätsbewusstsein sowie umfangreiche Kenntnisse im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Hohe Eigeninitiative und Führungskompetenz mit Teambildungs- und Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot

  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • Ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • 30 Tage Jahresurlaub und zusätzliche freie Tage im Jahr
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Eine Kantine mit abwechslungsreichem Angebot sowie Kooperationen mit regionalen Freizeitstätten
  • Einsatzort: Zeithain ǀ Sachsen

Konnten wir Sie mit dieser Stellenbeschreibung neugierig machen? Wenn ja, dann bewerben Sie sich am besten gleich bei uns.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.01.2023 an Frau Susann Scholze (susann.scholze@mannesmann.com).


Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen!

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Scholze als Personalreferentin gern zur Verfügung.

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Zurück zur Listenansicht Angebot als PDF herunterladen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen Empfehlen

Ansprechpartnerin

Susann Scholze

Personalabteilung
Mannesmannröhren-Werk GmbH

T: +49 3525 79-2230