Mitarbeiter für unsere Korrosionsabteilung/Wasserstofflabor (w/m/d)

Berufseinstieg

In der Abteilung Korrosion werden metallene Werkstoffe auf Ihre Beständigkeit gegenüber konventioneller Korrosion und den schädigenden Einflüssen von Wasserstoff untersucht.

Wir entwickeln Prüfmethoden weiter, beraten unsere Kunden bei der Auswahl von Werkstoffen und erstellen Schadensanalysen und Gutachten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Duisburg eine/n

Mitarbeiter (w/m/d) für unsere Korrosionsabteilung / Wasserstofflabor

Ihre Aufgaben

  • Sie führen akkreditierte Korrosionsprüfungen im Rahmen der Werkstoffentwicklung, -qualifikation und -abnahme einschließlich begleitender Labortätigkeiten durch
  • Sie bestimmen die mechanisch-technischen Eigenschaften von Metallen unter korrosiven Bedingungen und unter Druckwasserstoff
  • Sie entwickeln Prüfmethoden weiter sowie warten und setzen Anlagen zur Korrosionsprüfung instand
  • Sie werten Versuchsergebnisse aus und erstellen Prüfberichte
  • Sie betreuen selbstständig Kunden und ihre Beauftragten bei Routinefragen und Prüfungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit gutem Ergebnis zum Laboranten, CTA, Chemikanten oder Korrosionsschutztechniker
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der Anorganischen Chemie und/oder der Korrosionschemie
  • Erfahrungen in einem Korrosionslabor und/oder bei mechanischer Werkstoffprüfung sind von Vorteil
  • Sie sind kommunikations- und teamfähig
  • Sie arbeiten selbstständig, in Eigeninitiative mit einer gewissenhaften Arbeitsweise
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Ein weites Aufgabenspektrum mit großen Gestaltungsspielräumen
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein qualifiziertes, kollegiales Umfeld
  • Ein adäquates Gehalt mit betrieblichen Sozialleistungen eines großen Konzerns
  • Einen attraktiven Standort im Duisburger Süden nahe Düsseldorf
  • Einsatzort: Salzgitter ǀ Niedersachsen

Wenn Sie darin attraktive berufliche und persönliche Perspektiven sehen, senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen zu. Ihre Bewerbung behandeln wir mit der gebotenen Diskretion. Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Gerne stehen wir Ihnen auch vorab unter Tel. 0203 999 3126 zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Zurück zur Listenansicht Angebot als PDF herunterladen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen Empfehlen

Ansprechpartner

Dr. Thomas Bissels

Personal
Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH

T: +49 203 999-3126