Naturwissenschaftler/Ingenieur/Mathematiker (w/m/d) für Advanced Analytics und Werkstoffsimulation

Professional

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren Produktionsprozesse und Werkstoffverhalten mit mathematischen Methoden anhand von Prozess- und Qualitätsdaten (Advanced Analytics, Data Mining) 
  • Sie entwickeln physikalische oder modellfreie, datengetriebene Ansätze zur Werkstoff- und Prozessbeschreibung, -simulation und -optimierung
  • Sie betreiben thermodynamische Werkstoffsimulation  
  • Sie erarbeiten und nutzen innovative Methoden zur Datenerfassung, -strukturierung und -vorbereitung für Datenanalysen und übertragen die Ergebnisse in eigene Software-Konzepte und Datenbanken
  • Sie initiieren und bearbeiten Kunden- und FuE-Projekte
  • Sie präsentieren die Ergebnisse vor internem und externem Fachpublikum
  • Sie betreuen Praktikanten sowie studentische Abschlussarbeiten

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Naturwissenschaften, Informatik, Data Science, Ingenieurwissenschaften mit Werkstoffbezug, Statistik oder angewandten Mathematik mit Erfolg zügig abgeschlossen
  • Sie verfügen über eine solide mathematische Vorbildung, vertiefte Programmierkenntnisse sowie Kenntnisse der Methoden statistischer Datenanalyse oder von Machine Learning Verfahren
  • Sie haben materialwissenschaftliche, physikalische und thermodynamische Grundkenntnisse
  • Sie sind kreativ und haben eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Ein weites Aufgabenspektrum mit großen Gestaltungsspielräumen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem qualifizierten Team
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein junges, kollegiales Umfeld
  • Ein adäquates Gehalt mit betrieblichen Sozialleistungen eines großen Konzerns
  • Einsatzort: Salzgitter ǀ Niedersachsen

Wenn Sie darin attraktive berufliche und persönliche Perspektiven sehen, senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen zu. Ihre Bewerbung behandeln wir mit der gebotenen Diskretion. Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Gerne stehen wir Ihnen auch vorab unter Tel. 0203 999 3126 zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Zurück zur Listenansicht Angebot als PDF herunterladen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen

Ansprechpartner

Dr. Thomas Bissels

Personal
Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH

T: +49 203 999-3126