Referent Environmental Social Governance / Nachhaltigkeit (w/m/d)

Professional

Die Abteilung Strategie und Unternehmensentwicklung ist im Ressort des Vorstandsvorsitzenden verankert und treibt maßgeblich die Implementierung der strategischen Ausrichtung der Salzgitter AG voran. Vor dem Hintergrund der neu definierten Strategie 2030 mit ambitionierten Zielen in Bezug auf Circular Economy und Transformation begleitet die Abteilung den Weg zu einer nachhaltigen Industrie und steht dem Konzern und den Geschäftsbereichen als Impulsgeber und Sparringspartner zur Seite. Um dem daraus resultierenden Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit in all seinen Dimensionen gerecht zu werden, möchten wir uns weiter verstärken.

Dafür suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin am Standort Salzgitter als Referent Environmental Social Governance / Nachhaltigkeit (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Energie und Umwelt.

Ihre Aufgaben

  • In dieser Position entwickeln Sie Nachhaltigkeitsziele mit den Fachbereichen weiter und beraten mit Ihrem Fachwissen 
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Projekten an der Umsetzung von ESG-Themen mit
  • Zudem monitoren Sie die regulatorischen Anforderungen, z. B. den European Green Deal, die CSRD oder EU-Taxonomie, und leiten daraus Handlungsempfehlungen ab
  • Konzernweit koordinieren und erarbeiten Sie konzeptionell und eigenverantwortlich ESG-Themen/-Initiativen
  • Mit Ihren Themen unterstützen Sie die Weiterentwicklung der ESG-Strategie sowie die Ableitung zukünftiger Zielsetzungen und Maßnahmen des Gesamtkonzerns
  • Abschließend unterstützen Sie die interne und externe Nachhaltigkeitskommunikation

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit Fokus auf Nachhaltigkeit und ESG
  • Idealerweise verfügen Sie über mindestens drei Jahre Berufserfahrung, aber auch Bewerbungen von Berufseinsteigern (w/m/d) sind willkommen
  • Sie bringen Erfahrung im Projektmanagement mit
  • Sie haben nachweislich weiterführende Kenntnisse und Erfahrungen in mindestens einem der folgenden Themenfelder: Einführung und Pflege von IT-Systemen zur nichtfinanziellen Datenerfassung, Berechnung von CO2-Bilanzen und Erhebung von Umweltdaten, Nachhaltigkeitsberichtserstattung (idealerweise gemäß GRI), Einführung von Prozessen zur Umsetzung der EU-Taxonomie-Verordnung, Integration der Bewertung nichtfinanzieller Risiken in das Risikomanagement und/oder Sustainable Finance und ESG-Ratings
  • Gute MS Office- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus
  • Sie besitzen eine strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise und ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit interessanten Auf­gaben in einem sympathischen und professionellen Team
  • Bei Ihrer Zu­sam­men­arbeit mit internationalen Konzerngesellschaften aus den unter­schied­lichsten Geschäftsbereichen erleben Sie interessante Ein­blicke in die Welt von Stahl und Technologie
  • Ein attraktives Vergütungsmodell, flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Arbeit­geber­leistungen runden das Angebot an Ihrem neuen Arbeitsplatz ab
  • Nach entsprechender Absprache können Sie Ihrer Tätigkeit in Teilen im Home-Office nachgehen
  • Einsatzort: Salzgitter ǀ Niedersachsen

Konnten wir Sie mit dieser Stellenbeschreibung neugierig machen?

Wenn ja, dann bewerben Sie sich am besten gleich bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Zurück zur Listenansicht Angebot als PDF herunterladen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen Empfehlen

Ansprechpartner

Jana Schnelle

HR Business Partner
Salzgitter AG

T: 05341 21-9475