Referent (w/m/d) Konzern-Rechnungswesen

Professional

Das Konzern-Rechnungswesen der Salzgitter AG berichtet direkt an den Vorstand Finanzen. Im Rahmen einer unbefristeten Nachbesetzung in dieser Abteilung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Referent (w/m/d) Konzern-Rechnungswesen.

Ihre Aufgaben

  • Konsolidierung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach IFRS, ebenso bei Bedarf Durchführung von Konsolidierungskreisänderungen sowie Begleitung von Due Diligence/Kaufpreisallokationen
  • Betreuung in- und ausländischer Tochtergesellschaften in Bilanzierungs-, Bewertungs- und Konsolidierungsfragen
  • Ansprechpartner für die Erstellung von HGB-Abschlüssen
  • Beobachtung der Rechnungslegungsentwicklung und Übertragung auf Konzern-Bilanzierungsrichtlinien sowie Ableitung von Handlungsfeldern
  • Erstellung / Analyse der Reportingpackages sowie KPI-Ermittlung
  • Direkte Verantwortung für rechnungslegungsbezogene Konzernprojekte, bspw. in Bezug auf Werthaltigkeitstests oder Umsetzung neuer IFRS
  • Unterstützung der S/4Hana-Transformation sowie Weiterentwicklung der Konsolidierungssoftware

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungslegung/Prüfungswesen
  • Einschlägige Berufserfahrung im Konzern-Rechnungswesen eines internationalen Konzerns oder in der Wirtschaftsprüfungsbranche
  • Ausgeprägte IT-Affinität sowie ein Gesamtverständnis für den Rechnungslegungsprozess eines Konzernabschlusses, idealerweise SAP-Anwendererfahrung auf lokaler ERP- und Konsolidierungsebene
  • Fundierte Kenntnisse der HGB- und IFRS-Rechnungslegung
  • Unternehmerisches Denken und selbständige strukturierte Arbeitsweise
  • Spaß an der Arbeit im Team, flexible Einsatzbereitschaft, ausgeprägte Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit interessanten Auf­gaben in einem sympathischen und professionellen Team.
  • Bei Ihrer Zu­sam­men­arbeit mit internationalen Konzerngesellschaften aus den unter­schied­lichsten Geschäftsbereichen erleben Sie interessante Ein­blicke in die Welt von Stahl und Technologie.
  • Ein attraktives Vergütungsmodell, flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Arbeit­geber­leistungen runden das Angebot an Ihrem neuen Arbeitsplatz ab.
  • Dienstsitz ist bevorzugt am Standort Salzgitter beabsichtigt, alternativ könnte der Standort Mülheim / Ruhr möglich sein. Nach entsprechender Absprache können Sie Ihrer Tätigkeit in Teilen im Home-Office nachgehen.
  • Einsatzort: Salzgitter ǀ Niedersachsen

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Zurück zur Listenansicht Angebot als PDF herunterladen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen Empfehlen

Ansprechpartner

Frank Gießelmann

Abteilung Führungskräfte
Salzgitter AG

T: +49 5341 21-3528