Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Abteilung "Prozessoptimierung und Anlagenbau"

Professional

Ihre Aufgaben

  • Für den Einsatz in Rohrwerken konzeptionieren und realisieren Sie Prüf- und Steuerungssysteme 
  • Sie programmieren Prüf-, Steuerungs- und Auswertesoftware von Prüfsystemen
  • Sie betreuen und entwickeln in den Werken installierte Systeme weiter 
  • Sie bearbeiten und betreuen selbstständig Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung, der optischen Messtechnik und der Prozesskontrolle

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Informatik/Ingenieurwissenschaften oder einer verwandten Fachrichtung mit gutem Ergebnis zügig abgeschlossen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in Elektronik, sowie elektrischer und optischer Messtechnik
  • Sie haben Verständnis für das Zusammenspiel von Materialeigenschaften, Sensorik, Mechanik, Elektronik und Software in komplexen Systemen
  • Gute Kenntnisse in C und C++ sind erforderlich, Erfahrung mit Python oder Matlab sowie modernen Programmierumgebungen sind ausdrücklich erwünscht
  • Sie haben Erfahrungen mit der Programmierung im Team
  • Sie besitzen ausgeprägte Fähigkeiten zu analytischem und kreativem Denken
  • Sie haben eine selbstständige, eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise
  • Sie sind kooperativ und teamorientiert
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 

Unser Angebot

  • Ein weites Aufgabenspektrum mit großen Gestaltungsspielräumen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem qualifizierten Team
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein junges, kollegiales Umfeld
  • Ein adäquates Gehalt mit betrieblichen Sozialleistungen eines großen Konzerns
  • Einen attraktiven Standort im Duisburger Süden nahe Düsseldorf
  • Einsatzort: Duisburg ǀ Nordrhein-Westfalen

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Zurück zur Listenansicht Angebot als PDF herunterladen

Ansprechpartner

Dr. Thomas Bissels

Personal
Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH

T: +49 203 999-3126