Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  /  / Analyse der thermodynamischen Prozessbedingungen beim Warmwalzen auf die Eigenschaften des fertigen Produkts

Analyse der thermodynamischen Prozessbedingungen beim Warmwalzen auf die Eigenschaften des fertigen Produkts

Dieses Feld benötigt Javascript.

Im Warmwalzwerk der Salzgitter Flachstahl wird ein breites Spektrum hochwertiger Warmbreitbandprodukte erzeugt. Dabei sind produktspezifisch sehr unterschiedliche, anspruchsvolle Eigenschaften darzustellen.

Für die Darstellung dieser Eigenschaften soll exemplarisch für ausgewählte Werkstoffgruppen die thermodynamische Prozessführung analysiert und optimiert werden.

Ihr Profil:

  • Studium der Physik, Werkstoffwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung
  • Bachelor/ Vordiplom vorhanden
  • Fundierte Programmierkenntnisse in C/C++, PHP, Python o.ä. für die Arbeit mit Datenbanken
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in Kontinuumsmechanik oder Technischer Mechanik
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Linux-Betriebssystemen
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie Eigeninitiative

Einsatzort: Salzgitter ǀ Niedersachsen

Zeitraum: ab sofort - mind. 4 Monate

Art der Beschäftigung: Abschlussarbeit, Praktikum, Werkstudentische Tätigkeit

Betreuer/in im Fachbereich: Herr Dr. Gunnar Linke 05341 - 212320

Kennziffer: TWP 03/01-2017

de/jobs-karriere/studenten/praktikum-abschlussarbeit.html?type=900

Ansprechpartner

Kerstin Fischer

Praktikantenmanagement
Salzgitter Flachstahl GmbH

© Salzgitter AG
Back to top.