Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  /  / 

Praktikum: Programmierarbeiten für die Prozess- und Werkstoffentwicklung

Dieses Feld benötigt Javascript.

Im Bereich der Prozessanalyse und Numerischen Simulation werden Methoden zur Abbildung von Prozessen der Stahlproduktion erarbeitet, die unter anderem bei der Prozess- und Werkstoffentwicklung zur Anwendung kommen. Diese sollen Endanwendern meist in Form von Webanwendungen zur Verfügung gestellt werden. Im Rahmen eines Praktikums bieten wir Ihnen die Möglichkeit ein oder mehrere Projekte aus diesem Bereich kennen zu lernen, an der Weiterentwicklung mit zu arbeiten und eine entsprechende Webanwendung selbstständig zu entwickeln.

Ihr Profil:

  • Studiengang der Natur-/Ingenieurwissenschaft, Mathematik, Informatik o.ä.
  • Sichere Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Programmierung mit Python oder Perl, alternativ mindestens einer der Programmiersprachen C, C++, Java
  • Erfahrung in der Versionierung mittels Subversion oder git
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen bei der Erstellung von Webanwendungen
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse in den Bereichen Statistik, Datenbanken, Webanwendungen und Werkstoffwissenschaften

Einsatzort: Salzgitter ǀ Niedersachsen

Zeitraum: ab sofort, mind. 8 Wochen

Art der Beschäftigung: Praktikum

Betreuer/in im Fachbereich: Herr Hagemann, Tel. 05341 21-6514

Kennziffer: SZMF/ESWA

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

de/jobs-karriere/studenten/praktikum-abschlussarbeit.html?type=900

Ansprechpartner

Kerstin Fischer

Praktikantenmanagement
Salzgitter Flachstahl GmbH

T: 05341 21-5654

© Salzgitter AG
Back to top.