Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  /  / Praktikum - Reparaturkonzept für Bandstahl in coilverarbeitenden Produktionsanlagen

Praktikum - Reparaturkonzept für Bandstahl in coilverarbeitenden Produktionsanlagen

Dieses Feld benötigt Javascript.

In kontinuierlich arbeitenden, coilverarbeitenden Produktionsanlagen werden aus den eingesetzten Blechwerkstoffen durch Schweißen Endlosbänder hergestellt. Falls Schweißnähte fehlerhaft ausgeführt wurden, können diese in den Produktionsanlagen reißen und einen Anlagenstillstand verursachen. Die nachfolgende Reparatur des Bandrisses ist aufwändig, zeitintensiv und falls sie durch einen Schweißprozess ausgeführt wird, je nach Anlage, gefährlich. Ziel des Praktikums soll es sein, eine Bandrissreparatur durch einen mechanischen Fügeprozess zu ermöglichen. Dazu werden im Labor Werkstoffbemusterungen mit einem mechanischen Fügeverfahren durchgeführt und anschließend erste Kennwerte ermittelt sowie Optimierungen vorgenommen, um das Verfahren für den Produktionseinsatz zu qualifizieren. Anschließend wird das Verfahren in Betriebsversuchen auf die Produktionsanlagen übertragen.  

Ihr Profil:

  • Studiengang Maschinenbau / Werkstoffwissenschaften oder vergleichbare Studienrichtung

Einsatzort: Salzgitter ǀ Niedersachsen

Zeitraum: mind. 4 Monate

Art der Beschäftigung: Praktikum

Betreuer/in im Fachbereich: Herr Dr. Tobias Böddeker, Tel.: 05341 21 8689, Email: t.boeddeker@sz.szmf.de

Kennziffer: SZMF/ESAF

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Wie freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

de/jobs-karriere/studenten/praktikum-abschlussarbeit.html?type=900

Ansprechpartner

Melanie Komm

Praktikantenmanagement
Salzgitter Flachstahl GmbH
Eisenhüttenstr. 99
38239 Salzgitter

praktikum@salzgitter-ag.de

T: 05341 21-3197

© Salzgitter AG
Back to top.