Initiativen und Entwicklungen

"Stahl und Technologie" ist gleichzeitig Philosophie und Programm für die Salzgitter AG

Denn Stahl ist mehr als nur ein Werkstoff. Er begegnet uns in allen Lebensbereichen, weil er unvergleichlich wandelbar ist. Hier zeigen wir unsere Welt aus Salzgitter-Stahl mit beispielhaften Projekten, Anwendungen und Kooperationen.


Initiative Automotive

Innerhalb der „Initiative Automotive“ bündeln wir unsere Fachkompetenzen und arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Werkstoffen, Prozessen und Dienstleistungen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entstehen so innovative Konzepte und Ideen für den Automobilbau von morgen.


Salzgitter Mannesmann Renewables

Ihr Partner bei Bauvorhaben im Bereich der erneuerbaren Energieerzeugung. Informieren Sie sich über hochwertige Stahlprodukte und maßgeschneiderte Systemlösungen.


SALCOS® - Salzgitter Initiative zur CO2-Reduzierung bei der Stahlherstellung der Zukunft

Der Salzgitter-Konzern forscht zusammen mit externen Partnern an neuen Technologien zur Produktion von Stahl mit weniger CO2-Emissionen - zunächst für das konzerneigene Hüttenwerk in Salzgitter, aber mit der Perspektive grundsätzlicher Anwendbarkeit an jedem Standort mit gleichartiger, sogenannter „integrierter“ Stahlherstellung. Die Aktivitäten zur direkten Vermeidung von CO2-Emissionen (Carbon Direct Avoidance, CDA) bei der Stahlherstellung werden unter dem Projekttitel SAlzgitter Low CO2-Steelmaking (SALCOS®) zusammengefasst. 


Wind H2 - Initiative zur regenerativen H2-Erzeugung für die CO2-arme Stahlerzeugung

Ziel des Sektorkopplungsprojekts „Windwasserstoff Salzgitter“ ist es, in Salzgitter Wasserstoff mittels Elektrolyse und Strom aus Windkraft zu erzeugen. Damit soll eine wichtige Grundlage für den zukünftigen Einsatz größerer Mengen an Wasserstoff zur Verringerung direkter CO2-Emissionen bei der Stahlherstellung geschaffen werden.


Projekt „GrInHy2.0“

Der Salzgitter-Konzern beteiligt sich mit internationalen Partnern am Projekt „GrInHy2.0“ – Green Industrial Hydrogen via reversible high-temperature electrolysis. Im Rahmen von GrInHy werden neue Wege zur Wasserstoffherstellung erforscht, die zukünftig einen Beitrag zur CO2-reduzierten Stahlherstellung leisten könnten. 


Stahl-Informations-Zentrum

Das Stahl-Informations-Zentrum ist eine Gemeinschaftsorganisation der deutschen Stahlindustrie. Markt- und anwendungsorientiert werden firmenneutrale Informationen über Verarbeitung und Einsatz des Werkstoffs Stahl bereitgestellt.


>>Bauforumstahl

»Bauforumstahl e.V. ist ein auf das Bauwesen spezialisiertes, unabhängiges Forum für Beratung und Wissenstransfer. Als Gemeinschaftsorganisation von Unternehmen und Organisationen aus dem Stahlbereich informieren sie über die Einsatzmöglichkeiten und Vorzüge des Baustoffes Stahl.

Zwischenbericht 1. Halbjahr 2020

Lesen Sie den Zwischenbericht 1. Halbjahr 2020 online

Quartalsmitteilung 3 Monate 2020

Lesen Sie die Online-Quartalsmitteilung 3 Monate 2020

Bild zum Geschäftsbericht 2019

Lesen Sie den Geschäftsbericht 2019 online

Satzung der Salzgitter AG

PDF-Datei (197 KB)

Grafik zur Struktur des Salzgitter Konzerns

Die Konzernstruktur als PDF

Bild mit YOUNITED Logo

Unser Leitbild YOUNITED