Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  /  / Lebenslauf Burkhard Becker

Lebenslauf Burkhard Becker

Burkhard Becker, Finanzen
Burkhard Becker

Burkhard Becker, Jahrgang 1960, studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn. Seine berufliche Laufbahn begann 1983 mit einer Tätigkeit als Prüfungsassistent bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Young in Düsseldorf. 

Becker wechselte 1985 in den Bereich Controlling der Friedr. Krupp GmbH, später Friedr. Krupp AG Hoesch-Krupp, in Essen. Ab 1993 war er als Direktor Controlling bei der Krupp-Hoesch Verarbeitung GmbH in Dortmund tätig, bevor er 1998 Mitglied der Geschäftsführung der Krupp Kunststofftechnik GmbH wurde. Von 2000 bis 2007 war Becker als Mitglied der Geschäftsführung der ThyssenKrupp VDM GmbH in Werdohl tätig. 


Im Jahr 2008 wechselte Becker in den Klöckner-Werke-Konzern und wurde zum Finanzvorstand sowohl für die Klöckner-Werke AG, heute Salzgitter Klöckner-Werke GmbH, als auch deren wichtigste Tochtergesellschaft KHS AG, heute KHS GmbH, bestellt. In dieser Funktion war er für die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, IT und Personal zuständig. 

Burkhard Becker ist seit dem 1. Februar 2011 Mitglied des Vorstandes der Salzgitter AG für das Ressort Finanzen.


© Salzgitter AG
Back to top.