Page 32 - Stil 02 2017
P. 32

EXTRA
Das Stahlskelett der Gruben- Stahl rollt – 200 Jahre Fahrrad ausbaupro le während
Der BAerg rief – Peine lieferte den Verbindungsstücken
des Tunnelbaus. Sehr schön
erkennbar, wie die Pro le
ineinandergreifen und von
Mannesmann schrieb die Geschichte des Fahrrads mit: Die Gründer-Brüder Max und Reinhard erhielten 1885 ein Patent für nahtlose Stahlrohre
zusammengehalten werden
Stahl für den neuen St.-Gotthard-Basistunnel: Grubenausbaupro le,
32 STIL
m 12. Juni 2017 feierte das Fahrrad berühren zu wollen“, schwärmt Iwo Randoja in sei-
seinen 200. Geburtstag. Doch wurde nem Blog „Stahlrahmen-bikes.de“. Andere wie der produziert von de1r817P, aelsiKnarel DrraTis mriät sgeienermGLaumfradbHe,rsvteleler Ngöüll-tFeahtrraidnbauBarogucmhenutiemren nüch-
(Draisine) die Bürger Mannheims er- terner: „Hochfeste CrMo-Spezial-Stahlrahmen ha- schreckte, zunächst gelaufen statt gefahren. Einen ben eine erheblich bessere Dauerschwing-Belast-
Meilenstein in der Entwicklung des Fahrrads setz- ten die Brüder Max und Reinhard Mannesmann, aus deren Unternehmen die Mannesmannröhren- Werke hervorgingen, im Jahr 1885: Sie erhielten ein Patent für nahtlose Stahlrohre, die auch den Bau moderner Fahrradrahmen ermöglichten. Diese Stahlrohre wurden viele Jahrzehnte lang verwendet.
In jüngster Zeit sind leichtere Rahmen aus Alu- minium und Carbon in Mode gekommen. Der Be- liebtheit des Werksto s Stahl hat das aber keinen Abbruch getan, bis heute erfreut er sich einer gro- ßen Fangemeinde. „Ein handwerklich gefertigter Stahlrahmen hat eine Seele und eine Persönlichkeit. Seine zierliche,  ligrane Eleganz verführt dazu, ihn
barkeit als Alu, Dauerbelastungsbrüche treten viel später auf.“ Auch die vsf fahrradmanufaktur setzt auf Stahl: „Er bietet eine hohe Zugfestigkeit – im Falle der Chrom-Molybdän-Legierung 25CrMo4 sind es über 700 N/mm2, und Stahlrahmen haben eine Elastizität, die guten Fahrkomfort bietet.“
Die vielleicht schönsten Stahlräder  nden Fans aber in der Werkstatt von Senad Sarac. Der Ham- burger setzt teils 100 Jahre alte Oldtimer-Räder wieder instand, stattet sie mit Holzpedalen und -gri en aus und verkau  sie in seinem Hamburger Ladengeschä  sowie dem Online-Shop Levelo- bikes.de. Mehr als 2.000 Räder hat er auf Lager. Gut möglich, dass sich darunter auch eines mit Mannesmann-Rahmen be ndet.
Traditionell, beliebt und unverwüstlich: Fahrradrahmen aus Stahl
Foto: AdobeStock©Giacomo Pratellesi


































































































   30   31   32   33   34