Page 18 - Best of 2016 Deutsch
P. 18

Traktor-Oldtimer in Liebhaberhänden
Stefanie und Stefan Sievers aus Lauenau bei Hannover (Deutschland) sammeln alte Traktoren. Sie zu starten, braucht Geduld und kann zu einem Abenteuer werden
Der Ursus C-45 war ein Nachbau des Lanz-Bulldog D 9506, der 1947 bis 1959 in Polen produziert wurde. Einer steht heute im Hof von Stefanie (38)
und Stefan Sievers (40). „Ursus“ heißt „Bär“ – und entsprechend widerspenstig zeigt sich das graue Monster. Stefan Sievers ö net eine Klappe und entnimmt dem Bauch des Bären eine Heizlam- pe. Um sie anzuzünden, zerstäubt er mit ihrem Hebel erst Benzin, bis sein Feuerzeug die Flamme
entfacht. Dann schiebt er die Heizlampe in die „Glühnase“ des Ursus, worauf der Bär zu fauchen beginnt. Das Feuer muss den Glühkopf erhitzen, erst bei 600 Grad kann Sievers es wagen, mit dem Schwungrad den Motor anzuwerfen. Schwungrad? Sievers hat plötzlich das Holzlenkrad samt Lenk- säule in der Hand, steckt die Stange in die Flanke des Ursus und dreht vorsichtig am Rad. Es zischt, eine weiße Rauchwolke entweicht dem Glühkopf, dann ein Husten und ein lauter Schlag. Der Bär
Stefanie (38) und Stefan Sievers (40) und ihr Ursus C-45 (l.). Auch ein Le Percheron T 25 R von 1947 (r.) gehört zu ihrem Fuhrpark
18 LANDMASCHINEN


































































































   16   17   18   19   20