Page 39 - Best of 2016 Deutsch
P. 39

verkleidung der Geschirrspüler verwendet werden. Der Lack wird dabei in der Bandbeschichtungs- anlage in Salzgitter aufgetragen. Der Anspruch an die Bleche ist hoch. Dr. Störmer: „Wir achten be- sonders auf den Glanzgrad, die Gleichmäßigkeit und Genauigkeit in der Ober ächenstruktur sowie auf die penible Einhaltung der Toleranzfenster.“ Dr. Ralf Koch, Leiter Verkaufsbereich Bau, Haus- geräte, Endverbraucher bei der Salzgitter AG: „Entsprechend müssen die Bleche bei der Produk- tion wie das viel zitierte rohe Ei behandelt werden. Das gilt sowohl für unsere Bandbeschichtungs- anlage als auch für unsere Salzgitter Mannesmann Stahlservice GmbH in Schwerte, wo die Bleche
anschließend auf von Miele vorgegebene Maße zurechtgeschnitten werden. Jedes einzelne Blech wird von Miele genauestens kontrolliert und bei kleinsten Mängeln sofort aussortiert.“ Salzgitter produziert u. a. farbbeschichtete Bleche für die Produktion von Geschirrspülern in verschiedenen Güten.
Ein Geschirrspüler besteht aus den Hauptbau- gruppen Spülraum und Außenverkleidung, die bei Miele in Bielefeld getrennt voneinander vorgefer- tigt werden. Bei der Endmontage kommt dann die Technik dazu – u. a. Elektronik, Pumpe, Kabel- bäume. Der Leiter Geschirrspüler Haushalt Robert Kurpiun: „Die technisch größte Herausforderung
Genau hingeguckt: Ein Mitarbeiter von Miele in Bielefeld checkt die Rückseite eines Spülers
WEISSE WARE 39
Foto: Udo Bojahr


































































































   37   38   39   40   41