Page 50 - Best of 2016 Deutsch
P. 50

HANDEL e-SHOP für Stahl
SMSD startet mit Angebot und intensivem Online-Marketing
FLACHSTAHL
Erfolg für SZFG
Zwei Maßnahmen senkten Erdgasverbrauch um 25 %
Im Rahmen des Projekts „EE EnergieE zienz“ der Salzgitter Flach- stahl GmbH (SZFG) konnte an der
Bandbeschichtung 2 der Erdgasverbrauch der Anlage im Vergleich zu 2013 um insgesamt 25 % gesenkt werden.
In einem der beiden Projekte wurde Ende 2013 am Ofeneingang eine Vorwär- mung der Ofenlu  mittels der Restwärme von 20 °C auf 250 °C installiert. Da- durch wird nicht nur Erdgas eingespart, sondern auch eine Qualitätsoptimierung erzielt, weil der weiße Farbton z.B. für Hausgeräte sensibel auf Temperatur- schwankungen reagiert.
Das zweite Projekt an der Bandbe- schichtung 2 lenkte Kühllu  am Ofenaus- gang von der Nachverbrennung in den Kamin. Auch hier wird Erdgas eingespart, weil es nicht mehr notwendig ist, diese kalten Ströme mit Erdgas zu erwärmen. Beide Maßnahmen reduzierten 2014
den Erdgasverbrauch um 12 % und die Optimierung der Ofen-Ausgangsschleuse 2015 nochmal um 12 %, was einer Ersparnis von insgesamt 25 % seit 2013 entspricht.
Auf der Messe TUBE in Düsseldorf: Thomas Schöler, Leiter Business Solutions bei der SMSD (rechts), erläutert Andreas Brückner von der Weber Maschinenbau GmbH den e-SHOP
Zur Messe TUBE (April 2016) in Düsseldorf startete der e-SHOP der Salzgitter Mannesmann Stahl-
handel GmbH (SMSD).  omas Schö- ler, als Leiter Business Solutions für die Einführung verantwortlich: „Über den e-SHOP ist ein Großteil des Sortiments abru ar.“ Jens Rojahn, Geschä sführer Vertrieb der SMSD, sieht darin einen großen Vorteil: „Der Kunde kann an sieben Tagen die Woche und rund um
die Uhr darauf zugreifen und ordern.“ Die Bestellung wird direkt zum Lager, auf die Baustelle oder just in time für die Produktion geliefert. Auch ein „Express- Service“ ist möglich.
Bei der Einführung wurde auch großer Wert auf das Online-Marketing und die Suchmaschinenoptimierung gelegt. Die stetig steigende Zahl von Registrierun- gen und Online-Bestellungen bestätigen dieses Konzept.
FLACHSTAHL StronSal®-MC
Erster Test bei namha em Automobilhersteller erfolgreich
INDUSTRIELLE BETEILIGUNG
Karosserieteil mit dem Zink-Magnesium- Überzug Stronsal®-MC
recycler der Welt. Die Jubiläumsfeier und der Festakt im April 2016 vor 400 Gästen standen unter dem Motto „150 Jahre Zukun “. Die Salzgitter AG ist mit 25 % an Aurubis beteiligt.
50 GESCHÄFTSBEREICHE
Mit dem Produkt StronSal®- MC entwickelte die Salzgitter Flachstahl GmbH einen Zink-
Magnesium-Überzug für Feinblech, der die Anforderung für Automobil-Außen- hautteile erfüllt.
Die Tests bei einem namha en Au- tomobilhersteller wurde erfolgreich abgeschlossen, sodass eine Freigabe als Lieferant für Außenhautteile, die mit StronSal®-MC beschichtet sind, unmit- telbar bevorsteht. Probeverarbeitungen bei weiteren Automobilherstellern sind bereits vereinbart und terminiert.
StronSal®-MC sorgt durch den ver- besserten Korrosionsschutz dafür, dass die Dicke des Überzugs ohne Verlust von Korrosionsbeständigkeit reduziert werden kann. Das führt, neben der Verringerung des Zinkeinsatzes, zu einer Gewichtseinsparung, die sich positiv auf die CO2-Bilanz auswirkt.
Aurubis
Jubiläum des Kupferkonzerns
Professor Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann, Aufsichtsratsvorsit- zender von Aurubis
150 Jahre
A
konzern und der größte Kupfer-
urubis mit Sitz in Hamburg ist ein weltweit führender Kupfer-
Foto: SZAG
Foto: Bernd Hagedorn
Foto: Carsten Brand


































































































   48   49   50   51   52