Aus_Liebe_zum_StahlArbeitssicherheit – in unserem Konzern ist sie traditionell ein „hochrangiges Unternehmensziel“, wenn wir uns mal selbst zitieren dürfen. Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind natürlich nicht nur in den Stahlgesellschaften der Salzgitter AG enorm wichtig. Bei der Erzeugung von Roheisen und Stahl (Temperatur im Konverter ca. 1600 °C) fällt es jedoch auch dem Laien sehr leicht zu verstehen, was alles geschehen könnte ohne höchste Sicherheitsstandards und ihre professionelle, konsequente Anwendung. Mit der persönlichen Schutzausrüstung (z.B. entsprechendes Schuhwerk, Brille, Helm) fängt es erst an, mit Maschinensicherheit, Explosionsschutz, Umgang mit Gefahrenstoffen bis hin zur Verkehrssicherheit auf dem Werksgelände geht es weiter. Die Kollegen der Arbeitssicherheit behalten diese Themen im Auge, doch natürlich hat es ebenso jeder Mitarbeiter selbst in der Hand. „Gesund rein, gesund raus“ liegt schließlich im Interesse aller.

Daher lenken wir regelmäßig die Aufmerksamkeit auf das Thema, sei es ganz praktisch in Schulungen und Unterweisungen, sei es auch mal emotionaler. Der „Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz“ der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) am 28. April 2015 war für die Salzgitter Flachstahl ein willkommener Anlass, eine klare Botschaft zu senden: Arbeitssicherheit ist Ehrensache!

Das flammende Herz anbei, Symbol dieser Initiative, hat jedenfalls in kürzester Zeit Karriere gemacht als Poster oder WhatsApp-Profilbild – höchst verdient, wie ich finde.

Herzliches Glückauf!

Schreib einen Kommentar