Partnerschaft BeitragAm 25. Januar 2017 erhielten die beiden ehemaligen Auszubildenden der KHS GmbH, Jinseon Moon und Youngseon Seo, das Prüfungszeugnis (Examination Certificate) im Berufsbild Mechatroniker der IHK zu Dortmund. Nach der dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Mechatroniker am Standort Dortmund, haben die beiden jungen Facharbeiter nun endlich das Ziel erreicht.

Begonnen hat die berufliche Laufbahn der ehemaligen Auszubildenden schon im Jahr 2011. Im Oktober 2011 besuchte die Gwangju Automatic Equipment Technical High School (GAT) im Rahmen einer Schul-Kooperation mit dem Theodor Reuter Berufskolleg in Iserlohn mit ausgewählten Schülern Deutschland. Eine Besichtigung der KHS GmbH gab den entscheidenden Ausschlag. Von August bis November 2012 haben Jinseon und Youngseon dann in Dortmund ein Praktikum durchgeführt. Nach Abschluss der GAT im Februar 2013 wurde eine Ausbildung zum 01.09.2013 durch eine Absichtserklärung der KHS möglich.

Die beiden Auszubildenden wurden nach dem Grundlehrgang im Ausbildungszentrum Dortmund in unterschiedlichen Abteilungen in Dortmund eingesetzt. Die betrieblichen Projektaufträge haben sie dann im Bereich InnoClean und InnoKet umgesetzt. Im Rahmen der Partnerschaft/Ausbildung besuchten KHS-Auszubildende im Jahr 2013 Korea und sahen sich ihm Rahmen der Besichtigungstour auch unsere Anlagen in Korea an. Unter anderem wurde die KHS GmbH in 2014 vom koreanischen Botschafter aus Berlin besucht und auch das koreanische Fernsehen berichtete 2015 von der Ausbildung.

Im Oktober 2015 flogen Jinseon und Youngseon im Auftrag der KHS Asia Pte Ltd zur Montage nach Korea. Hier fand auch ein Wiedersehen mit ihren Familien – nach zweieinhalb Jahren – statt. Im KHS-Büro lernten sie dann auch ihre zukünftigen Ansprechpartner und Kollegen, sowie unsere Kunden und deren Anlagen kennen. Am 31. Januar 2017 haben die beiden Facharbeiter Abschied aus Deutschland genommen und sind zurück nach Korea geflogen. Arbeitsbeginn in Seoul, KHS Korea Co. Ltd., ist der 01. März 2017. Wir wünschen den beiden ehemaligen Auszubildenden weiterhin viel Erfolg.

KHS global orientiert – Chance für Mensch und Unternehmen – Potentiale nutzen und Vorteile sichern!

P.S.: Weitere Bilder zu unserer koreanischen Partnerschaft finden Sie in der Galerie.

Schreib einen Kommentar