Die Salzgitter Flachstahl GmbH beging am Freitag, den 16.02.2018, die feierliche Abschlussveranstaltung für die insgesamt 96 erfolgreichen Auslerner der Winterprüfung. Neben den 90 Auszubildenden der Salzgitter AG waren darunter auch drei Verbundauszubildende und drei Studenten im Praxisverbund, die den Ausbildungsteil ihres Dualen Studiums abschlossen. Mit der Entgegennahme ihrer Abschlusszeugnisse endete die 3 bzw. 3,5-jährige Ausbildungszeit, die im festlichen Rahmen im Hotel am See in Salzgitter feierlich begangen wurde. Fünf der Auszubildenden konnten dabei ihre Prüfung vorzeitig abschließen.

Ganz besonders gratulieren wir acht unserer Auszubildenden aufgrund ihrer besonderen Leistungen: Tobias Fahlbusch (Elektroniker für Automatisierungstechnik, Salzgitter Flachstahl GmbH), Leon Hartge (Industriemechaniker, Peiner Träger GmbH), Ricardo Bonin (Industriemechaniker, Ilsenburger Grobblech GmbH), Dennis Schäfer (Industriekaufmann, Salzgitter Flachstahl GmbH), Marco Quiros Giuffrida (Industriekaufmann, Peiner Träger GmbH) sowie Timo Hummel, Marco Szugfil und Anabel Voigt (alle Industriemechaniker/-in im Rahmen des Studiums im Praxisverbund, Salzgitter Flachstahl GmbH).

Michael Schneider, Leiter der Elektro- und Nischenausbildung der Salzgitter Flachstahl GmbH, hob in seiner Ansprache besonders den Fleiß, die Ausdauer und die Motivation aller Auslerner hervor. Für den kommenden Einstieg seien die jungen Facharbeiter gut gerüstet. Er wünsche jedem Einzelnen alles Gute und viel Erfolg für den weiteren beruflichen Weg.

Zu den Gratulanten gehörten außerdem Führungskräfte, Vertreter und Vertreterinnen der Personalabteilungen, Betriebsräte sowie Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung der verschiedenen Standorte, betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Lehrinnern und Lehrer der Berufsbildenden Schulen.

Interessierte können sich für eine Berufsausbildung jetzt online bewerben.

Schreib einen Kommentar