Page 29 - Stil 02 2017
P. 29

PRODUKTE
Regionalisierung als Strategie
GWie Regionalisierung im Service vor Ort funktioniert, zeigt KHS Machines in Nigeria
estartet war die Organisation vor 14 Jahren mit drei Tech- nikern aus Deutschland. Heute
umfasst das Team 31 Mitar- beiter, und nur einer davon ist Deutscher.
Dies führt Michael Kloos, Managing Director, vor allem auf die intensiven Schulungsmaßnahmen zurück. Im ver- gangenen Jahr hat das nigerianische Team 250 Trainingstage absolviert.
Entscheidend für den Erfolg ist schon der Einstellungsprozess. Auf jede freie Stelle kommen rund 5.000 Bewerber. Das macht das Entscheidungsverfahren lang- wierig, doch es hat sich bewährt: „Die Leute, für die wir uns am Ende entschei- den, sind so gut, dass wir sie nach einer kurzen Einweisung zum Kunden schicken können“, erklärt Alexander Fuchs, Ser- viceleiter KHS Nigeria.
Bis 2020 sollen KHS-Niederlassungen wie die in Nigeria bezüglich der Zahl und des Umfangs ausgebaut werden. Das spart Kosten für die Reisezeiten und verkürzt die Reaktionszeit dem Kunden gegenüber.
FACTSHEET
Herausgeber: GASCADE Gastransport GmbH
Erfolg der Regionalisierung: 30 von 31 Mitarbeitern bei KHS Machines stammen aus Nigeria
••• EUGAL IM ÜBERBLICK
Indem Projektmanagement-Aufgaben von der Zentrale in die Niederlassungen abgegeben werden, ist selbstständigeres
Arbeiten möglich. Dadurch können ganzheitliche Wartungskonzepte aus der Region für die Region angeboten werden.
EUGAL – Großau rag für EUROPIPE DSalzgitter-AG-Joint-Venture EUROPIPE liefert 620.000 Tonnen Großrohre für EUGAL-Pipeline
DÄNEMARK
EUGAL – EUROPÄISCHE GAS-ANBINDUNGSLEITUNG
Hameln
Kassel
POLEN
Dresden
Prag
TSCHECHIEN
Kiel
NEL
Ostsee
Greifswald
BERLIN
Leipzig
Waidhaus Nürnberg
EUGAL (In Planung)
ie EUROPIPE GmbH hat länge von rund 485 Kilometern und
Das Erdgastransportnetz im Herzen Europas wird robuster
einen weiteren Großau rag wuundrdflexibnlewr: DeietenneuSe tFrercngkaesnletiteuinlgenEUaGlAsLDstoärpkt-ver-
gebucht. Für die geplante pelstrang geplant.
lässlich die deutsche und europäische Erdgasversorgung.
Sie wird zu großen Teilen aus zwei parallelen Leitungs-
Europäische Gasanbindungs- Projektträger ist der deutsche Fern-
strängen bestehen und auf einer Länge von rund 485 Kilo- leitung (EUGAL) liefert EUROPIPE lemiteutenrngsvonnedtezrbOesttrseeibdeurcGh MAeSckCleAnbDurEg-,Vdoreprommern
620.000 Tonnen Großrohre mit einem Durchmesser von 56" (1.420 mm). EUROPIPE ist ein Joint Venture des Salzgitter-Konzerns unter dem Dach des Geschä sbereichs Mannesmann und der AG der Dillinger Hüttenwerke.
Die EUGAL soll von Lubmin bei Greifswald an der Ostsee in Mecklen- burg-Vorpommern in südlicher Richtung bis nach Deutschneudorf in Sachsen
und dann weiter nach Tschechien ver- laufen. Damit durchquert sie die Bundes- länder Mecklenburg-Vorpommern (ca. 100 Kilometer), Brandenburg (ca. 275 Kilometer) und den Freistaat Sachsen (ca. 110 Kilometer). Sie hat eine Gesamt-
und Brandenburg bis in den Süden Sachsens und von dort
eine der größten Erdgasinfrastrukturen
über die Grenze in die Tschechische Republik verlaufen.
in Deutschland betreibt. Auch wenn
Noch steht das Vorhaben am Anfang. Doch bereits Ende er2s01t9Ewnirdeda2s0e1r9steEErrdgasduurcrhcdhendieersnteenuLeitungs-
Leitung  ießen soll, sind die umfang- reichen Planungen sowie der Bau der
strang der EUGAL fließen.
EUGAL IM ÜBERBLICK
EUGAL auf mehrere Jahre angelegt. Der-
Leitungslänge insgesamt rund 485 Kilometer
– Mecklenburg-Vorpommern – rund 100 Kilometer ze–itBrlaanduenfebunrg die Raum–orurnd n27u5 Knilgomsevterrfahren,
– Sachsen – rund 110 Kilometer
an die ab Sommer 2017 die Planfeststel-
stränge bis Adelsdorf (Sachsen), luAnzgashlvderLfeaithunrgessnträangne knüpfen sollen.
zwei parallel verlaufende Leitungs-
danach ein Strang bis zur deutsch- tschechischen Grenze
Die Produktion der Rohre erfolgt in
Innendurchmesser
MdüerlLheietuinmgsroahnre der Ruhr von 2017 bis 2019.
Das Vormaterial für die Großrohrpro-
Erdgasempfangsstation
1,40 Meter (DN 1400) Lubmin bei Greifswald
(Mecklenburg-Vorpommern, Ostsee) Netzverbindungspunkte Geplant: Lubmin
duktion stellen die Gesellscha er der
Raum Kienbaum/Groß KLöurdiswigs- EUROPIPE bereit. Die Ro(Bhrarnbdeenbsucrgh)ichtunhagfen
Radeland (Brandenburg) wird von MÜLHEIMGepPlaIntP: DEeuCtscOhnAeuTdoIrfN(SaGchSsen,
Exportstation
deutsch-tschechische Grenze) in Brandenburg
max. 51 Mrd. m3
51 Mrd. m3 nach Tschechien* 11 Mrd. m3 nach Polen*
11 Mrd.m3 nach Westdeutschland (NCG)* 9 Mrd. m3 nach Niederlande*
GmbH geliefert.
GeplpanltaernTtreasrseTnrkaorsrisdeorndekroEUrrGiAdLovorn deer rOsEtsUeeGbiAs nLach Tschechien Die EUGAL wird in weiten Teilen parallel zur Ostsee-Pipe-
Verdichterstation Transportkapazität / Jahr
Angefragter zusätzlicher Transportbedarf / Jahr
STIL 29 in bestehenden Leitungskorridoren kann der Projektträ-
line-Anbindungsleitung OPAL geplant. Durch den Verlauf
ger GASCADE die Einflüsse auf Mensch, Natur und Um-
Ga k: EUGAL Foto: KHS Ben Elekwachi
NORD STREAM
OPAL
JAMAL
JAGAL
OPAL
NET4GAS
MEGAL
GAZELLE
NET4GAS
Max. zul. Betriebsdruck (MOP) 100 bar
welt minimieren.


































































































   27   28   29   30   31