Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

akzeptieren

Salzgitter AG / Corporate Responsibility / Mitarbeiter

Mitarbeiter

Erfolg und Fortschritt hängen besonders von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab, sie gestalten die Zukunft der Salzgitter AG. Ziel ist es deshalb, für die gesamte Belegschaft ein gesundes, förderndes und motivierendes Arbeitsumfeld sicherzustellen. Da unsere Personalpolitik nachhaltig angelegt ist, passt sie sich nicht nur betrieblichen, sondern auch gesellschaftlichen Entwicklungen kontinuierlich an.

Die Strukturen in den Unternehmen verändern sich deutlich: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten zukünftig länger im Betrieb, Führungskräfte werden auf anders zusammengesetzte Belegschaften treffen und gut ausgebildete Nachwuchskräfte knapp werden. Als langfristig orientiertes Unternehmen sehen wir deshalb eine zentrale Aufgabe unserer Personalarbeit darin, den Auswirkungen des demografischen Wandels spezifische Lösungsstrategien entgegenzusetzen. Mit dem im Jahr 2005 initiierten, konzernweit angelegten Projekt „GO – Die Generationen-Offensive 2025“ verfolgen wir das Ziel, die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Salzgitter AG dauerhaft zu erhalten und zu stärken. Knapp 60 GO-Maßnahmen wurden entwickelt und sechs zentralen Handlungsfeldern zugeordnet:

  • Unternehmenskultur und Führung
  • Personalmarketing und -recruiting
  • Personalentwicklung und -qualifizierung
  • Arbeitsorganisation, -zeit und Entgelt
  • Gesundheit/Fitness und Ergonomie
  • Integrationsmanagement

Abhängig von der jeweiligen Altersstruktur, den unternehmensspezifischen Anforderungen und Belastungen an den Arbeitsplätzen sowie den regionalen Gegebenheiten wählen die Konzerngesellschaften passende Maßnahmen aus einem umfangreichen Katalog. Eine erste Zwischenbilanz nach fünf Jahren „GO“ zeigte, dass ein Großteil der Schritte in den Gesellschaften bereits umgesetzt worden war. Zugleich wurden 2010 im Rahmen der Überprüfung und Aktualisierung der bestehenden GO-Maßnahmen neue Schwerpunkte identifiziert. Hierzu gehören die Förderung von Frauen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Integration von (jungen) Migranten. Diese drei Themenfelder werden seitdem intensiver bearbeitet und fließen mit adäquaten Maßnahmen, wie etwa einem Mentoringprogramm für Frauen, in das „GO-Projekt“ ein.

Soziale Kennzahlen des Konzerns » mehr erfahren

Erfahren Sie mehr zu unserem Projekt GO - Die Generationen-Offensive 2025 der Salzgitter AG » weiterlesen

Mitarbeiter berichten | China, Schottland, Deutschland: erste Stationen einer jungen Karriere » mehr erfahren

Unser Karriereblog | Einblicke rund um den Arbeitgeber Salzgitter AG finden Sie hier. » mehr erfahren

Back to top.