Stimmrechtsmitteilungen

Gemäß §§ 33ff Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) hat derjenige, der bestimmte Prozentsätze der Stimmrechte an einem inländischen Emittenten erreicht, über- oder unterschreitet, dies unverzüglich, spätestens innerhalb von vier Handelstagen dem Emittenten und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) mitzuteilen.

Die Salzgitter AG ist nach § 40 Abs. 1 WpHG verpflichtet, diese Stimmrechtsmitteilungen zu veröffentlichen. Dies erfolgt über die DGAP (Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbH).

Unsere Stimmrechtsmitteilungen gemäß §§ 33ff Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) sowie eine Übersicht über die Aktionärsstruktur finden Sie hier:

StimmrechtsmitteilungenAktionärsstruktur

Wir bitten Aktionäre, die verpflichtet sind, der Salzgitter AG eine Veränderung von Stimmrechtsanteilen mitzuteilen, die entsprechende Mitteilung an folgende Adresse zu senden:

Salzgitter AG
Investor Relations
Eisenhüttenstraße 99
D-38239 Salzgitter

Telefax: +49 5341 21-2570
E-Mail: ir@salzgitter-ag.de

Grafik mit Link zur Übersicht aller aktuellen Berichte

Unsere Berichte können Sie im Bereich Investor Relations downloaden oder bestellen.

Bild vom Freundeskreis der Aktionäre

Freundeskreis der Aktionäre

Informieren Sie sich über die Aktivitäten des Freundeskreises der Aktionäre der Salzgitter AG