Stellvertretende Leitung (m/w/d) Instandhaltung in einem Stahl-Service-Center

Führungskraft

Ihre Aufgaben

  • Stellvertretende fachliche und disziplinarische Leitung der zentralen Instandhaltung mit ca. 10 Mitarbeitern
  • Sie verantworten die Instandhaltung zusammen mit dem Instandhaltungsleiter und berichten direkt an den Gesamtbetriebsleiter
  • Sie verfolgen das Ziel, die technische Anlagenverfügbarkeit zu steigern und unseren Maschinenpark sukzessive zu modernisieren
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Um- und Neubauten von Maschinen und Anlagen in Zusammenarbeit mit externen Maschinenbaupartnern
  • Planung, Durchführung und Weiterentwicklung von Wartungsarbeiten und präventiven Instandhaltungsmaßnahmen an unseren Anlagen
  • Technische Mitwirkung an der Entstörung und Reparatur unserer Anlagen im Schichtbetrieb sowie Einteilung und Anleitung des Instandhaltungspersonals bei diesen Tätigkeiten
  • Verwaltung und Organisation der Instandhaltung einschl. Ersatzteilebevorratung und -beschaffung, Dokumentation und Analyse von Störungen und Wartungen, Überwachung der Maschinen und Anlagen etc.
  • Beauftragung, Koordination und Überwachung von Fremdfirmen
  • Optimierung der Prozesse innerhalb der Instandhaltung sowie im Zusammenwirken mit der Produktion
  • Mitwirkung bei der Konformität unserer Prozesse und Anlagen hinsichtlich der geltenden Arbeitsschutzbestimmungen und Qualitätsnormen (ISO 9001 und IATF 16949)

Ihr Profil

  • Sie verfügen mindestens über eine grundständige Ausbildung im mechanischen, elektrischen oder mechatronischen Bereich
  • Zusätzlich verfügen Sie über eine Weiterbildung zum Meister, Techniker oder eine vergleichbare Qualifikation, alternativ über ein Ingenieursstudium
  • Sie verfügen über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Instandhaltung oder einer ähnlichen technischen Abteilung in der Industrie
  • Optional bringen Sie bereits erste Leitungserfahrung z.B. als Teamleiter, Vorarbeiter oder Projektleiter mit
  • Fachlich verfügen Sie Ihrer Profession entsprechend über gute technische und handwerkliche Kenntnisse
  • Hohe IT-Affinität und umfangreiche Erfahrungen mit einem IH-Managementsystem
  • Von Vorteil sind zusätzliche Kenntnisse z.B. in den Bereichen: CAD-Programme, Siemens S7 Steuerungen, Projektmanagement, Arbeitsschutz und QM-Systemen
  • Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet von einem hohen Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Systematik und Belastbarkeit auch in Stresssituationen
  • Sie sind kommunikativ, denken und handeln im Team, können Mitarbeiter motivieren, führen und anleiten aber auch mit Konflikten und unklaren Situationen professionell umgehen
  • Zudem zeichnen Sie sich durch eine hohe Lernbereitschaft, gute Auffassungsgabe sowie Innovationsgeist aus

Unser Angebot

  • vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einem innovativen Umfeld
  • angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • attraktive Bezahlung 
  • 30 Tage Urlaub
  • Sicherer Arbeitsplatz im Umfeld eines modernen Konzerns
  • Sozialleistungen (u.a. Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung, Entgeltumwandlung)
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen, Teilnahme an den vielfältigen Angeboten von "Hansefit"
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Rabattportale für Mitarbeitende der Salzgitter AG
  • Einsatzort: Schwerte ǀ Nordrhein-Westfalen

Bewerber (m/w/d) mit Behinderung bei gleicher Qualifikation werden bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.